Femdom Startup

Die ersten Fragen, die uns oftmals von interessierten Ladies gestellt werden, beziehen sich auf die Portale, auf denen sich Fetischinteressierte Frauen anmelden und ihren Content zum Verkauf anbieten können.

In den letzten 10 Jahren haben wir viele Plattformen kennen und schätzen gelernt, auf denen man selbstproduzierte Clips und Bilder verkaufen oder Onlineerziehung per Webcam/Chat möglich ist.

Der Vorteil ist natürlich, dass man ganz nach seinem Gusto entscheiden kann, wo und in welcher Form man seinen Fetisch ausleben möchte.

Viele Ladies drehen ausschließlich Clips und chatten mit Sklaven, Fetischisten und Fans, andere telefonieren lieber oder beziehen die Webcam mit ein.
Wir empfehlen daher sich zunächst auf allen relevanten Fetisch Plattformen anzumelden, um seinen Bekanntheitsgrad zu steigern und letztendlich einen guten Kern wählen zu können, auf den man sich konzentrieren möchte.

Hier findest du eine Übersicht der Fetischportale, für die wir seit mehreren Jahren als Webmaster tätig sind und Ladies aus der Femdom Szene unterstützen.

Solltest du Interesse haben als Fetischlady aktiv zu werden, würden wir uns freuen, wenn du dich über unsere Store Links anmeldest.
Wir erhalten für die Empfehlung eine kleine Provision sobald du Umsatz generierst. Dir entsteht dadurch kein Nachteil und es wird dir selbstverständlich kein Geld von deinem Verdienst abgezogen!

Yoogirls

Yoochat

Mydirtyhobby

Big7

PrettyfeetClub